Benötigen Sie Hilfe bei Ihrer Streuobstwiesenpflege ?

Sie sind Eigentümer von Baumwiesen, haben jedoch wenig Zeit bei der Pflege dieser Wiesen? Wir helfen Ihnen dabei !

 

Streuobstwiesenpflege ist sehr arbeits- und zeitintensiv. Vor allem das Mähen der Wiese ist sehr aufwendig.

 

Wenn Sie uns ihre Streuobstwiese zur Pflege und Nutzung des Grasaufwuchses überlassen (mähen, heuen bzw. mulchen) , können wir sie in unseren "Gemeinsamen Antrag" (= Fördermittelbeantragung EU) mit aufnehmen. Dies hat zur Folge, daß wir für diese Wiese Fördermittel beziehen können, welche mit der Dienstleistung verrechnet wird. Im Besten Fall ist unsere Dienstleistung damit kostenneutral.

 

Diese Neuaufnahme von Flächen in den Gemeinsamen Antrag wurde möglich auf Grund einer Gesetzesänderung der EU sowie eine Änderung in den Vorschriften der Bundesfinanzverwaltung.

Stichtag hierzu ist der 01. Mai 2015.

 

Die Baumpflege und Ernte bleibt weiterhin in ihrem Verantwortungsbereich. Das heißt auch die Fruchtnutzung (Brennen, Mosten, Saft etc.) ist problemlos weiter möglich.

Dies alles wird in einem Pachtvertrag schriftlich geregelt.

 

 

Hier finden Sie uns:

Heimgartenhof Ofterdingen

Familie Lutz

Friedrichstraße 41

72131 Ofterdingen

Telefon: 0172/7434191

heimgartenhof@gmx.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heimgartenhof